Veranstaltungen 2011-2013

26.02.2011
Die Rolle Chinas in Weltpolitik und Weltwirtschaft
Seminar
Theodoer Bergmann
Zusammen mit RLS-Nds

24.03.2011
„Empört Euch!“
Lesung aus dem Buch von Stéphane Hessel mit Roland Kremer
In Kooperation mit RLS-Niedersachsen

7.07.2011
Politisches Denken im Übergang zum 21. Jahrhundert. Rückfall in die Barbarei
oder Geburt einer neuen Weltordnung
Frank Deppe
In Kooperation mit RLS-Niedersachsen

05.10.2011 bis 8.10.1011
5.Braunschweiger Gramsci Tage
Krise der Ökonomie – Krise der Hegemonie?
Die Überlebenskunst des Kapitalismus
In Kooperation mit RLS-Nds, DGB-SON, ver.di SON

5.10.2011 – 1.Tag
Polit Poetry Lesung
mit Dominik Bartels, Axel Klingenberg, Roland Kremer und Jan Egge Sedelies.
In Kooperation mit RLS-Niedersachsen

07.10.2011- 2.Tag
Grußwort: Stephan Krull (RLS Niedersachsen) –
Texte von Eduardo Galeano, gelesen von Brigitte Jesiek
Grußwort: Michael Kleber (DGB)
Vorträge:
„Hegemonie in der Große Krise“
Wolf Fritz Haug
„Landnahme des Sozialen – Dynamik und Grenzen des Kapitalismus“
Klaus Dörre
Nach der Vortragsveranstaltung
Roland Scull, mit politischen Liedern

08.10.2011 – 2.Tag
Vorträge
„Landnahme oder passive Revolution?“
Neuere Theorien kapitalistischer Reproduktion auf dem Prüfstand
Bernd Röttger
„Wie hegemonial ist die neoliberale Ideologie?“
David Salomon
Seminare
Seminar 1: Vertiefungsseminar zu dem Referat
von Klaus Dörre ( Stefan Schmalz)
Seminar 2: „Kultur im Spannungsfeld zwischen
Nationalkultur und globalerKulturindustrie“
(Sabine Kebir)
Seminar 3: „Einführung in die gramscianische
Hegemonietheorie“ (Orhan Sat)

19.11.2011
Der hundertjährige Krieg um Israel
Seminar mit Theodor Bergmann

28.3.2012
Die große Krise und Griechenlands Tragödie
Herbert Schui

10.10.2012 bis 13.10.2012
6. Braunschweiger Gramsci Tage
“Transformation. Bedingungen schaffen für ein menschenwürdiges Leben.”

10.10.2012
Polit Poetry 2
“Frauen, Arbeit, (Haus-)Wirtschaft”
Axel Klingenberg und Roland Kremer; als Gäste Xóchil A. Schütz und Ninia LaGrande
11.10.2012
Modotti-Austellung – Eröffung
Margot Michaelis

12.10.2012
Grußworte
Stephan Krull, Vortstand RLS Niedersachsen Silvestro Gurrieri, Segretario PartitoDemocratico Wolfsburg Sebastian Wertmüller, Bezirksgeschäfsführer ver.di Süd-Ost-Niedersachsen Uwe Fritsch, Betriebsratvorsitzender VW Braunschweig
Referat
„Transformation und Alltagsbewusstsein heute. Politische Projekte und empirische Befunde“
Richard Detje, Referent
Sebastian Wertmüller, Kommentator
Horst Vergin, Diskussionsleiter
Abendveranstaltung
„wallbreaker“. Maurenbrecher solo

13.10.2012
Referate
„Menschenwürde statt Profitmaximierung.
Soziale Reproduktion in der Krise – Care Revolution als Perspektive“
Gabriele Winker, Referentin
Hansi Volkmann, Kommentator
Elke Almut Dieter, Diskussionsleiterin
„Kann die vier-in-Einem-Perspektive ein Ausgangspunkt für eine Transformation von Gesellschaft sein?“
Frigga Haug, Referentin
Mark Seeger, Kommentator
Margot Michaelis, Diskussionsleiterin
„Die eigentümliche Kontinuität des »Modell Deutschland«, die Krise Europas und die Notwendigkeit eines sozial-ökologischen Umbaus. Gramsci und das Problem blockierter Transformation“
Bernd Röttger, Referent
Benito Katzer, Kommentator
Inge Gerlach, Diskussionsleiterin
Seminare
Seminar 1
“Einführung in die gramscianische Hegemonietheorie“
Orhan Sat, Seminarleiter
André Schlecht, Diskussionsleiter
Seminar 2
„Selbstveränderung und Veränderung der Umstände fallen zusammen“
Frigga Haug, Seminarleiterin
Dieter Daunert, Diskussionsleiter
Seminar 3
„Transformation(en) der kapitalistischen Produktions- und Lebensweise. Gesellschaftliche Übergänge mit Gramsci denken“
Bernd Röttger, Seminarleiter
Benito Katzer, Diskussionsleitung

15.01.2013
Sozialstaat retten statt Banken
Politische und kulturelle Veranstaltung
mit Sahra Wagenknecht, Dieter Dehm und Michael Letz
Stadthalle Braunschweig, Congress Saal

9.4.2013
Reichtum und Armut in Deutschland Neue Umverteilung – soziale Ungleichheit und ihr Preis (den wir alle zahlen)
Diskussionsveranstaltung mit Jürgen Boeckh, Michael Kleber, Dieter Lehmkuhl Moderation: Jutta Sundermann
Gewerkschaftshaus Braunschweig Wilhelmstr.5

26.6.2013
Theodor Bergmann
Das rote China in Weltpolitik und Weltwirtschaft. Eindrücke einer Studienreise im März/April 2013
Vortrag und Diskussion
Brunsviga, Vortragssaal