Gramsci Tage 2015

9. Braunschweiger Gramsci Tage im November 2015

Kapital und Klassen im 21. Jahrhundert.
Soziale Ungleichheit heute  – Über Piketty hinaus denken

Freitag, den 20. November 2015 und Samstag, den 21. November 2015
Haus der Kulturen e.V., Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig

Zum Thema:
Der französische Wirtschaftshistoriker Thomas Piketty zeigt in seinem Buch Das Kapital im 21. Jahrhundert, dass die kapitalistische Produktionsweise am Ende des 19. Jahrhunderts eine immense Kluft zwischen den Einkommen der Lohnarbeitenden und der Produktionsmittelbesitzer bewirkte. …mehr

Gramsci Tage 2015

Kapital und Klassen im 21. Jahrhundert.
Soziale Ungleichheit heute  – Über Piketty hinaus denken

Termin: Freitag, den 20. November 2015 u. Samstag, den 21. November 2015
OrtHaus der Kulturen e.V., Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig

Tagungsbericht (neu eingestellt am 22.12.2015)

Bilder von der Veranstaltung

Bilder der Szenischen Lesung „Polnische Perlen“ mit Fanny Staffa und David Kosel, Ankündigung der Veranstaltung

Vortrag Orhan Sat: „Eine Einführung in die politische Theorie Antonio Gramscis“

Vortrag Prof. Dr. Klaus Dörre: „Die neue soziale Ungleichheit aus der Perspektive der Klassentheorie:“

Flyer zum Ausdrucken

Plakat zum Ausdrucken

ReferentInnen

Exposés

Abendveranstaltung am Freitag: Lesung Polnische Perlen