„Gehört die Stadt noch den Bürgern?“

In Kooperation mit „Die Linke im Rat der Stadt Braunschweig“ und der „Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen“:

„Willkommen in Norddeutschlands Privatisierungshauptstadt – Gehört die Stadt noch den Bürgern?“
Diskussionsveranstaltung mit Robert Kösling, Sebastian Wertmüller und Udo Sommerfeld.
Moderation Andreas Klepp

Mittwoch, 16.05.2018, Gewerkschaftshaus, Wilhelmstr. 5, Braunschweig

Flyer mit mehr Informationen